Aktuelles
    » Startseite
    » Archiv
    » Site Bookmark

     Community
    » Umfrage Archiv
    » Netiquette
    » Promille Rechner
    » 4 Gewinnt!
    » Gästebuch

     Maibaum
    » Prof. saufen
    » Fakten über Bier
    » Programm 2011
    » Programm 2010
    » Programm 2009
    » Programm 2008
    » Lieder
    » Fragen?
    » Links

     Bilders
    » 2000
    » 2001
    » 2002
    » 2003
    » 2004
    » 2005
    » 2006
    » 2007
    » 2008
    » 2009
    » 2010
    » 2011

     Kontakt
    » Impressum
    » Copyright






L i e d e r

Die im folgenden Text beschriebenen Handlungen stellen verschiedene StraftatbestĂ€nde dar, einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf, Vergewaltigung, Nötigung, Freiheitsberaubung, schwere Körperverletzung. Desweiteren vermittelt der folgende Text eine verherrlichende Darstellung von Gewalt. DarĂŒber hinaus finden sich im folgenden Text explizite sexuelle Inhalte. Infolgedessen ist dieser Text nicht fĂŒr MinderjĂ€hrige unter 62 Jahren geeignet und darf diesen nicht zugĂ€nglich gemacht werden. Durch das Ansehen und Auswendiglernen des folgenden Textes erkennt der Leser implizit an, daß er juristisch verbindlich zusichert, mindestens 62 Jahre alt zu sein. FĂŒr alle negative Folgen, die sich aus einer nicht zutreffenden Versicherung ergeben, ĂŒbernimmt der Veröffentlicher des folgenden Textes keine Verantwortung in welcher Form auch immer.

Die Donau

Ich ging einst am Ufer der Donau entlang
oh oh oh oh la la la
Ein schwarzbraunes MĂ€del am Ufer ich fand
oh oh oh oh la la la
ein schwarzbraunes MĂ€del am Ufer ich fa-a-and,
ein schwarzbraunes MĂ€del am Ufer ich fand.

Sie hatte die Beine weit von sich gestreckt
oh oh oh oh la la la
Ihr schneeweißer Busen war halb nur bedeckt
oh oh oh oh la la la
ihr schneeweißer Busen war halb nur bede-e-eckt,
ihr schneeweißer Busen war halb nur bedeckt.

Da macht' ich mich ĂŒber die Schlafende her
oh oh oh oh la la la
Nun hört sie das Rauschen der Donau nicht mehr
oh oh oh oh la la la
nun hört sie das Rauschen der Donau nicht me-e-ehr,
nun hört sie das Rauschen der Donau nicht mehr.

Du schamloser JĂŒngling, was hast Du gemacht
oh oh oh oh la la la
Du hast mich im Schlafe zur Mutter gemacht
oh oh oh oh la la la
du hast mich im Schlafe zur Mutter gema-a-acht,
du hast mich im Schlafe zur Mutter gemacht.

Du schamloses MĂ€del was denkst du von mir
oh oh oh oh la la la
Ich trage doch immer Pariser bei mir
oh oh oh oh la la la
ich trage doch immer Pariser bei mi-i-ir,
ich trage doch immer Pariser bei mir.

Mein MĂ€del, mein MĂ€del, was regst du dich auf
oh oh oh oh la la la
fĂŒr mich war es schön und fĂŒr dich sicher auch
oh oh oh oh la la la
fĂŒr mich war es schön und fĂŒr dich sicher au-au-auch
fĂŒr mich war es schön und fĂŒr dich sicher auch.

Jetzt bist du mein Weibchen und ich bin dein Mann
oh oh oh oh la la la
Jetzt lĂ€ĂŸt du, verstehst du, kein andern mehr ran
oh oh oh oh la la la
jetzt lĂ€ĂŸt du, verstehst du, kein andern mehr ra-a-an,
jetzt lĂ€ĂŸt du, verstehst du, kein andern mehr ran.

Und lĂ€ĂŸt du, verstehst du, nen anderen ran
oh oh oh oh la la la
So kriegst du, verstehst du, nen VorhĂ€ngschloß dran
oh oh oh oh la la la
so kriegst du, verstehst du, nen VorhĂ€ngschloß dra-a-an,
so kriegst du, verstehst du, nen VorhĂ€ngschloß dran.

Und hast du, versteht du, den SchlĂŒssel verlorn
oh oh oh oh la la la
So mußt du, verstehst du, mitm Finger drin bohrn
oh oh oh oh la la la
so mußt du, verstehst du, mitm Finger drin bo-o-ohrn,
so mußt du, verstehst du, mitm Finger drin bohrn.

Ich steh auf der BrĂŒcke und schwenke den Hut
oh oh oh oh la la la
Adieu schönes MÀdel der Rutsch der war gut
oh oh oh oh la la la
adieu schönes MÀdel der Rutsch der war gu-u-ut,
adieu schönes MÀdel der Rutsch der war gut.

Und die Moral von der Geschicht
oh oh oh oh la la la
ne schlafende Jungfrau, die vögelt man nicht
oh oh oh oh la la la
ne schlafende Jungfrau, die vögelt man ni-i-icht,
ne schlafende Jungfrau, die vögelt man nicht.

Lieschen

O-ho Lieschen, Lieschen, Lieschen
komm ein bißchen, bißchen, bißchen
in die DĂ€mmerung,
auf einen Seitensprung
so wie frĂŒher, frĂŒher, frĂŒher
ohne GummiĂŒberzieher
ohne Hemd und ohne Höschen
ja da ging das zack zack zack

...
auf die Mauer,
da gehts genauer
...

...
auf die Leiter,
da geht es weiter
...

...
an den Pfeiler,
da geht es geiler
...

...
auf den Perser,
da gehts perverser
...

...
Auf dem Boden,
da spĂŒrst den Hoden
...

...
in den Keller,
da geht es schneller
...

...
auf den Rasen,
da kannst du blasen
...

...
bring ne Freundin mit,
dann machen wir's zu dritt
...




     Leutz online!?

Es sind 2 User online.

     Umfrage

Was darf eine "AfterMaibaumParty" kosten?
bis 10€
nichts
bis 5€
mehr als 10€

Vorläufiges Ergebnis

     MISC
 
 
©oded by er möchte nicht mehr genannt werden ;)